Wyk-Foehr  


Glockenturm in Wyk auf Föhr
Der Glockenturm an der Großen Straße / Mittelstraße ist das Wahrzeichen der Stadt Wyk auf Föhr. Keine absolute Schönheit, man kann ihn auch nicht besichtigen, aber er beleitet die Wyker seit Jahrhunderten. Gebaut wurde er, um die Bürger bei Gefahr durch das Läuten der Glocken zu warnen. Nach dem er einige male abgebrannt war oder durch Sturm zerstört wurde, mauerte man ihn 1886 in seiner heutigen Form auf.